Always Ultra

Ein Länderspiel gegen die Ukraine ist für Bundesligateams von jeher der Zeitpunkt, Bilanz zu ziehen. Mehr als ein Drittel der Saison ist geschafft, in den Stadien wird auf Glühwein umgestellt und der Tabellenkeller von den Scheinwerferkegeln eines Porsche Cayenne erhellt, dessen Fahrer routinemäßig nach offenen Stellen sucht. Auch für Hannover 96 lassen sich Trends für den weiteren Verlauf des Spieljahres erkennen.

1. Koan Triple: Während für den Gewinn von Meisterschaft und Europa League alles nach Plan läuft, muss 96 den DFB-Pokal abhaken. Trost: In der nächsten Runde hätte Bundesligistenwegräumer Holstein Kill gewartet. Dann lieber gegen Tuchels Karnevalisten elferratlos raus.

2. Wohnsitzplatz: Zwölf Heimspiele bis jetzt – dafür brauchte Hannover in der Vorsaison acht und nicht zweieinhalb Monate. Viele Dauerkartenbesitzer haben sich auf ihrem Platz deshalb häuslich eingerichtet: Fußmatte, Stromanschluss, sanitäre Einrichtungen und Blumenkasten am Sitz des Vordermanns. Die Stadt hat reagiert: Sie akzeptiert das Stadion als Zweitwohnsitz und Postadresse.

3. Null-Problemo: Hannover 96 ohne Gegentreffer? Klar, man muss nur das Tor abbauen. Und wenn die Null mal steht, dann auf beiden Seiten. Einzige Ausnahme: Anker Wismar.

4. Pyrogemeinschaft: Martin Kind ist ein Mann, der nicht lang fackelt. Im Gegensatz zu Teilen seiner Kundschaft. Um den pyrokratischen Aufwand in Grenzen zu halten, überweist Kind nicht mehr jede Zahlungsaufforderung einzeln, sondern richtet einen Dauerauftrag für den monatlichen Abschlag von 40 000 Euro ein. Refinanziert wird das Ganze durch Luxussanierung der Nordkurve, Neugestaltung der Ticketpreise mit dynamischer Koppelung an den Goldkurs und Umstellung von Bandenwerbung auf Bindenwerbung (Always Ultra).

5. Rotieren: Die vier letzten Heimspiele vor der Länderspielpause – ausverkauft. Und das gegen Kassengift wie Dortmund, Bremen, München und Schalke. Wie soll das erst gegen Augsburg, Wolfsburg, Freiburg und Nürnburg werden? Kind erwägt, in der Halbzeit auf den Rängen einmal durchzuwechseln, er nennt das Rotationsprinzip.

6. Klein, blond: Hannover 96 tut sich schwer gegen die Kleinen – Augsburg, Gladbach und Köln. Und gegen die Blonden wie Reus und Pukki. Und wenn Kleine einen Blonden haben, ist 96 praktisch chancenlos. Für die Rückrunde hat 96 durchgängig englische Wochen gegen Dortmund und Bayern beantragt, immer in der Hoffnung, dass sich Gomez und Barrios nicht die Haare färben.

7. Die Nummer 1: Ab übermorgen hat Hannover 96 wieder einen Nationaltorhüter. Einen mit Ukraine-Erfahrung. Man weiß ja nie, wann man die noch mal gebrauchen kann.

Der Platzwart

9 Gedanken zu „Always Ultra

  1. Rudi

    Habt Ihr vor 1,5 Wochen Eure Uhren um 2 Stunden zurückgestellt? Meinen vorherigen Kommentar habe ich um 08:25 abgeschickt und nicht um 07:25.

    Antworten
  2. Sir Bobby Charlton

    Don’t worry, Rudi – it’s schwarz-weiß-greenwich-Time … beim nächsten Kanonenschlag ist es 12 Uhr …

    Antworten
  3. Monsieur

    Herrlich der Eingangsartikel über den allseits bekannten Cayenne-Fahrer. Nur schade, dass das Spiel – oder besser das Ereignis! – in Kopenhagen keine Erwähnung gefunden hat. Noch zu geschockt von dieser einmaligen Atmosphäre?

    Antworten
  4. andyice

    Super Fazit, aber warum sollen wir die Stimmung vom Kopenhagenspiel erwähnen?
    Ich denke ganz Fußballdeutschland hat es mitbekommen, also lehnen wir uns zurück und genießen, bis Lüttich gerokkt wird und der Cayenne Fahrer nicht in Hannover abfahren kann, weil zwei Maseratis Ihm den Weg versperren, die aus südlicheren Gefilden kommen, um Angebote für einen gewissen Stinldlinho abzugeben und überrascht sind, dass er gar nichts mit dem Zuckerhut hat :-)

    Antworten
  5. W3-Pöbel-Asi

    Man muss dazu auch sagen, dass die beiden ihrem norddeutschen Naturell folgend eher nüchtern und sachlich sind und von der Stimmung in Kopenhagen noch nicht hinreichend euphorisiert wurden – wir arbeiten im Block schon seit längerem daran, sie auf südländische Begeisterung umzupolen, aber das wird vermutlich noch ein bis zwei Spielzeiten in der CL dauern :O)

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>